| 13.11 Uhr

Flüchtiger Ladendieb per Haftbefehl gesucht
Täter schon polizeibekannt

Jüchen. Am Freitag (21.07.), gegen 8:15 Uhr, riefen Angestellte eines Supermarktes an der Kölner Straße die Polizei zu Hilfe.

Grund war ein flüchtiger Ladendieb, der zuvor mit gestohlenen Alkoholika erwischt worden war. Der zunächst vor Ort festgehaltene Verdächtige konnte sich losreißen und flüchten. Ein Marktmitarbeiter nahm anfangs die Verfolgung auf, bis der Ladendieb sich seines Rucksacks samt Beute entledigte.

Polizeibeamte hatten zwischenzeitlich die Fahndung aufgenommen und stellten einen 32-Jährigen Mann, auf den die Zeugenbeschreibungen passten, an der Einmündung Wilhelmstraße / Jülicher Straße. Er war den Ordnungshütern bereits wegen zurückliegender Eigentumsdelikte bekannt. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellte sich heraus, dass gegen den Mann aus Jüchen ein Haftbefahl der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach vorlag. Der Ladendieb wurde festgenommen und einer Justizvollzugsanstalt zugeführt.