Alle Grevenbroich-Artikel vom 25. August 2017

Angst vor „Krawall-Touristen“: Droht uns ein neues „Hamburg“?

„Vom Klimawandel sind besonders diejenigen betroffen, die ihn am wenigsten verursacht haben. Daher ist der Kampf ums Klima zugleich auch ein feministischer, antirassistischer, anti-staatlicher und antikapitalistischer Kampf, ein Klassenkampf und ein Kampf gegen Tierausbeutung und Militarismus. Oder kurz: Ein Kampf gegen Herrschaft im Allgemeinen.“ So steht auf der Webseite einer der Gruppen zu lesen, die sich an diesem Wochenende am „Klima-Camp“ rund um den Tagebau Garzweiler beteiligen. mehr