Alle Jüchen-Artikel vom 28. November 2017
Schwerer Lkw-Unfall auf der A46

UPDATE: Getöteter Beifahrer identifiziert

Nach einem schweren Lkw-Unfall heute Mittag bei Grevenbroich mit einem getöteten Beifahrer bleibt die A 46 in Richtung Heinsberg noch bis etwa 17 Uhr voll gesperrt. Der Fahrer des Klein-Lkw erlitt so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Grevenbroich abgeleitet. Der aufgestaute Verkehr wurde, soweit möglich, zurückgeführt. Der Verkehr staute sich bis zum Autobahnkreuz Neuss-West zurück. mehr