Kollision im Kreuzungsbereich Schwerverletzt ins Krankenhaus

Neukirchen · Am Dienstag kam es um circa 5.30 Uhr zu einer Kollision im Kreuzungsbereich der L 142 / Unterdorf.

Bei Neukirchen: Kollision im Kreuzungsbereich
Foto: RKN Polizei

Ein 43-jähriger Grevenbroicher befuhr die Straße „Unterdorf“ aus Neukirchen-Mitte kommend. An der Kreuzung beabsichtigte er, nach rechts auf die L 142 abzubiegen.
Während des Abbiegevorgangs kam ihm ein Fahrzeug entgegen, welches einen Lkw überholte. Bei dem Fahrzeugführer handelt es sich um einen 28-jähriger Neusser, welcher auf der L 142 in Richtung Hülchrath unterwegs war und nach ersten Erkenntnissen in Höhe des Kreuzungsbereiches zum Überholen ansetzte.

Der Neusser konnte dabei dem 43-jährigen Grevenbroicher nicht mehr ausweichen und es kam zu einem Zusammenstoß. Dabei prallte das Fahrzeug des Neussers gegen den Lkw, wobei dieser am Heck beschädigt wurde.

Für die Unfallaufnahme war die L 142 /„Unterdorf“ im gesamten Kreuzungsbereich vollgesperrt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Der Neusser wurde schwer verletzt und der Grevenbroicher leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen.

(-ekG.)