Große Koalition für die Glasfaser

Große Koalition für die Glasfaser

Die Vorsitzenden der Kapellener CDU, Maria Becker, und der SPD, Nadine Simsek (Foto), unterstützen die Aufklärungskampagne der unabhängigen Bürger-Initiative „Pro Glasfaser“ für Kapellen, Neubrück, Mühlrath und Münchrath.

„Es ist wichtig, auf die Bürger zuzugehen und mit Informationen zum Thema Glasfaser zu versorgen“, sind sich Nadine Simsek und Maria Becker einig. „Es wäre bedauerlich, wenn aufgrund einer vorhandenen Unkenntnis die Chance auf schnelles Internet an unserem Ort vorbeiziehen würde. Es besteht die Möglichkeit, unser Dorf aufzuwerten und attraktiver zu machen. Das ist insbesondere mit Blick auf die demografische Entwicklung ein wichtiger Punkt“, so die beiden.

Die Bürger-Initiative „Pro Glasfaser“ bietet einen wöchentlichen Stammtisch in Kapellen an. Die Termine werden im Erft-Kurier und auf der Homepage

www.glasfaser-kapellen.de

bekannt gegeben. Dort können auch weitere Informationen abgerufen oder der Kontakt zu den Initiatoren geknüpft werden. Auch bietet die CDU Kapellen im nächsten Bürgertreff, der am 19. Juni um 18 Uhr in der „Ratsschänke“ stattfindet, Gelegenheit, sich über das Thema Glasfaser zu informieren.

Nadine Simsek und Maria Becker weisen außerdem darauf hin, dass sich auch in anderen Stadtteilen Bürger-Initiativen engagieren und kontaktiert werden können, zum Beispiel in Hemmerden unter

www.glasfaser-hemmerden.de

. In Hülchrath hat der Dorfverein über die eigene Zeitung Informationen zum Thema Glasfaser veröffentlich.

(Kurier-Verlag)