1. Jüchen

Grundschule Jüchen setzt Zeichen des Friedens

Schüler zeigen Solidarität : Ein Zeichen des Friedens

Jüchen. Ein starkes Zeichen für den Frieden setzte die Gemeinschafts-Grundschule (GGS) jetzt: Alle Kinder und Lehrer formten gemeinsam auf dem Schulhof das „Peace-Zeichen“. Die GGS Jüchen möchte hiermit ihren Wunsch nach Frieden und Völkerverständigung ausdrücken.

Bereits im Vorfeld wurde sich intensiv, behutsam und altersentsprechend mit dem Krieg in der Ukraine in allen Klassen auseinandergesetzt. Die Schule möchte die Kinder mit ihren Sorgen und Ängsten nicht alleine lassen – es ist wichtig, dass sie damit aufgefangen werden und die Möglichkeit haben, darüber zu sprechen. Und so ist der Wunsch entstanden, gemeinsam ein sichtbares Zeichen zu setzen.

Foto: GGS Jüchen