Die Mitfahrerbank

Es war eine Idee, die bei einem der Ortsteilgespräche geboren wurde – die Installation einer so genannten „Mitfahrerbank“. Und die funktioniert verhältnismäßig simpel: An unterschiedlichen Stellen im Gemeindegebiet – hier zunächst in Vanikum an der Hauptstraße, am Spielplatz an der Venloer Straße, am CaP, an der Bahnstraße, am Rathaus sowie auf dem Bahnhofsvorplatz steht neben einer Bank ein Schild, auf dem man anzeigen kann, wohin man gerne mitgenommen wäre.

So kann jeder, der an der Bank vorbei in die richtige Richtung fährt, spontan entscheiden, ob er einen Mitfahrer mitnehmen möchte, oder lieber nicht. Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Das ist ein tolles Angebot, das wir bei entsprechender Nachfrage gerne ausweiten wollen. Das Projekt ist zugleich ein Baustein zur Verbesserung des ÖPNV in unserer Gemeinde – weitere sollen folgen.“

(Kurier-Verlag)