1. Grevenbroich

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen zwei Linienbussen

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen zwei Linienbussen : Ursache noch unklar

Heute kam es gegen 13.30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Grevenbroich zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Linienbussen.

Aus bislang noch ungeklärter Ursache fuhr der hintere Wagen dem vor ihm haltenden Kraftomnibus auf. Im Zuge dessen wurden nach ersten Erkenntnissen im hinteren Bus fünf Personen verletzt, ein Mann und drei Frauen leicht, eine Frau schwer. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Das Verkehrskommissariat Grevenbroich hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

(-ekG.)