1. Grevenbroich

Sternenzauber Weihnachtsmarkt in Kapellen

Kapellen lädt ein : Sternenzauber Weihnachtsmarkt

„Im vergangenen Jahr durften wie wegen Corona leider nicht — in diesem Jahr haben wir die Erlaubnis vom Ordnungsamt wieder erhalten“, freut sich Ingrid Hausweiler von Gretchen‘s Restaurant, dass der Sternenzauber Weihnachtsmarkt endlich wieder stattfinden darf.

Am 27. und 28. November können sich die Besucher auf ein buntes Programm und viele tolle Aussteller aus der Region freuen. An sechs Ständen gibt es unter anderem Weihnachtsdeko, Karten, Mützen, Schmuck und Liköre — alles, was auf einen Weihnachtsmarkt gehört. Auch Weihnachtsbäume wird es geben. Und da Ingrid Hausweiler ein großes Herz für Tiere hat, wird sogar die Igelhilfe Grevenbroich mit einem Stand vertreten sein, dessen Erlös zu 100 Prozent an das Projekt geht. Es wird in diesem Jahr auch wieder eine Tombola geben, bei der verschiedene Gewinne wie Gutscheine von lokalen Händlern im Lostopf sind. Die Einnahmen gehen komplett an den Verein Tierschutzprojekt Italien, ein Herzensprojekt, das Hausweiler schon seit vielen Jahren ehrenamtlich unterstützt.

Mit Waffeln, Glühwein und Co. wird natürlich für das leibliche Wohl gesorgt und mit Musik vom Duo Take Two wird am Samstag ab 18 Uhr der Abend gemütlich ausklingen gelassen. Am Sonntag geht es ab mittags musikalisch weiter mit dem Adventssingen für Kinder. Dabei können sie sich obendrein auf eine kleine Überraschung vom Weihnachtsmann freuen. „Unser Hauptziel ist es, den Menschen und Kindern hier in Kapellen ein schönes Wochenende zu bieten“, freut sich die Veranstalterin auf den kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt.

Für einen Besuch gelten die 3G-Regel beziehungsweise die dann gültige Coronaschutzverordnung. Daniela Furth