1.591 Euro für die Deutsche Kinderkrebshilfe Gelungene Ausstellung von Ehepaar Wirtz für den guten Zweck

Jüchen · Ende September hatte Norbert Wirtz wieder zur Ausstellung in seiner Werkstatt eingeladen. Nach langer Coronapause konnten Interessierte dort die besonderen Holzarbeiten, die Wirtz und seine Ehefrau schon seit 19 Jahren zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe verkaufen, bestaunen, kaufen und bestellen.

Norbert Wirtz und seine Frau verkaufen Jahr für Jahr Holzarbeiten für den guten Zweck.

Norbert Wirtz und seine Frau verkaufen Jahr für Jahr Holzarbeiten für den guten Zweck.

Foto: privat

„Wir waren mit dem Besuch sehr zufrieden und haben Einnahmen in Höhe von 1.591 Euro erzielt“, freut sich der Jüchener und erzählt, dass zudem auch wieder viele Nachbestellungen eingegangen sind.

„Wir möchten uns bei unseren Käufern und Spendern herzlich bedanken. Ein herzlicher Dank gilt auch einer Arbeitsgruppe des städtischen Bauhofs Jüchen, die mehrmals im Jahr eine gut gefüllte Spardose durch ihren Kollegen Michael für die Deutsche Kinderkrebshilfe abgibt.“

Wer auch welche der filigranen Holzarbeiten erwerben möchte, kann unter Tel. 02165/51 67 oder 0173/3 54 92 17 einen Termin für einen Besuch in der Werkstatt vereinbaren.

Die nächste große Ausstellung findet am 10. und 11. Dezember auf dem Jüchener Weihnachtsmarkt statt. -dan

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort