Polizei bittet um Hinweise Öffentlichkeitsfahndung in einem Vermisstenfall

Jüchen/Köln · Am Donnerstag, 14. Dezember, entfernte sich ein 13- jähriges Mädchen aus der Ortslage Jüchen. Die Polizei veröffentlicht zum Zweck der Vermisstenfahndung ein Foto des Kindes.

Jüchen: Öffentlichkeitsfahndung in einem Vermisstenfall
Foto: Kurier Verlag/Rolf Retzlaff

Es liegen Hinweise vor, dass sie sich im Stadtgebiet Köln, insbesondere in den Stadtteilen Innenstadt und Mülheim aufhält. Das Mädchen hat schwarzes Haar und eine schlanke Statur. Sie ist circa 160 cm groß und trug zuletzt schwarze Kleidung und weiße Schuhe.

Die Polizei veröffentlicht zum Zweck der Vermisstenfahndung ein Foto des Kindes, das unter folgendem Link abgerufen werden kann: https://polizei.nrw/fahndung/122706

Hinweis: Liegen die Voraussetzungen für eine Öffentlichkeitsfahndung nicht mehr vor, wird der Eintrag im Fahndungsportal NRW umgehend gelöscht. Das Foto kann dann nicht mehr aufgerufen werden.

Die Polizei fragt: Wer hat das Mädchen gesehen oder kann Auskunft zu ihrem Aufenthaltsort geben? Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 24 unter Telefon 02131 300-0 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort