1. Bedburg & Kaster

Die Stadt Bedburg wird von Rußrindenkrankheit befallenen Bäume fällen.

Rußrindenkrankheit : Fällarbeiten im Bedburger Stadtgebiet

Die Stadt Bedburg weist darauf hin, dass ab Montag, 14. September, in den Ortsteilen Blerichen, Alt-Kaster, Kaster und Rath Fällarbeiten durchgeführt werden.

Dabei werden von der Rußrindenkrankheit befallene Bäume (Bergahorn) gefällt und beseitigt.

Die Fällarbeiten sind zwingend notwendig, da die Rußrindenkrankheit auch für Menschen schädlich sein kann.

  • Ein von der Rußrindenkrankheit befallener Baum.
    Strategischer Bahndamm in Rommerskirchen : Abgestorbene Bäume werden gefällt
  • Die Volleyballerinnen des TV Bedburg „überwinterten“
    Volleyballnachwuchs mit hoher Motivation im Lockdown : Online gebaggert
  • Bitte beachten Sie die Sperrungen auf
    Sperrung eines Wanderweges entlang der Kasterer Mühlenerft : Noch brüten die Spechte...

Die Stadt Bedburg bittet die Bürgerinnen und Bürger um Beachtung und Verständnis.