Aktionstag zum Weltalzheimertag „Duft-Memory“

Knechtsteden · Der „Kulturhof“ des Klosters Knechtsteden lockt anlässlich des Weltalzheimertags am Donnerstag mit einem Aktionstag. Nach der Eröffnung durch Kreis-Gesundheitsdezernent Gregor Küpper um 10 Uhr informieren die Demenznetzwerke im Rhein-Kreis über ihr Angebot.

Rhein-Kreis: Aktionstag zum Weltalzheimertag ​
Foto: RKN.

Die „Biologische Station“ bietet kurze Führungen auf der Obstwiese an. Die Ehrenamtlichen des „Kräutergartens Knechtsteden“ begleiten die Teilnehmer zudem durch den Kräutergarten. Dort können sie sich auch an einem „Dufterkennungs-Memory“ versuchen.

Interessant für die Besucher ist auch die „Rollende Waldschule“ der Kreis-Jägerschaft, die mit einem Angebot vor Ort ist.

Weitere Informationen gibt es unter www.rhein-kreis-neuss.de/alzheimer. Der Eintritt zum Aktionstag ist frei. Ab 12 Uhr klingt er bei einem gemeinsamen Grillen aus.

Zudem gibt es zum Welt-Alzheimertag weitere Veranstaltungen. Darauf macht das Kreis-Gesundheitsamt aufmerksam.

In der Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, informieren Experten am 21. September ab 16 Uhr zum Beispiel rund um das Thema Demenz. Der Eintritt ist frei.

Dies gilt auch für den Vortrag „In Bewegung bleiben! Effekte von Bewegung bei einer Demenz“, der am 21. September von 17 bis 18.30 Uhr in der Volkshochschule im „RomaNEum“, Brückstraße 1, in Neuss angeboten wird.

(-ekG.)