1. Rommerskirchen

Paveier weihnachtlich

Paveier weihnachtlich

Zu den schönsten und traditionsreichsten Adventsveranstaltungen Kölns zählend, haben die kölschen Weihnachtskonzerte „Paveier und Freunde“ einen festen Platz in den Herzen des rheinischen Publikums gefunden.

Zusammen mit befreundeten Künstlern zeigt die kölsche Kultband hier ihre andere, ihre besinnliche Seite und setzt damit ein kleines Glanzlicht inmitten der hektischen Vorweihnachtszeit. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres werden die Paveier ihr Konzert am 9. Dezember erneut im Kloster Knechtsteden spielen. Im festlich-sakralen Ambiente der Basilika präsentieren die sechs Musiker alte und neue Lieder in kölscher Sprache, in denen das schönste Fest des Jahres besungen wird: Mal heiter und mit einem gehörigen Augenzwinkern, mal zu Herzen gehend und besinnlich. Mit dabei sind wieder eine Reihe von hochkarätigen Gästen: Tenor Norbert Conrads, die „Cölln Girls“ sowie Chor und „SingKids“ der Dormagener Musikschule unter der Leitung von Charlotte Rettig. Die Karten kosten 18 Euro. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

(Kurier-Verlag)