aus dem Polizeibericht

Polizeikontrolle - Verdächtige hatten Cannabis dabei : Deal-Geld im Kofferraum gefunden

Am späten Montagabend, gegen 23:30 Uhr, weckte im Bereich des Kirmesplatzes am Torfstecherweg in Gustorf ein verdächtiges Quartett das Interesse einer Polizeistreife.

Als die jungen Männer (20 bis 26 Jahre alt), die um einen Ford Kleinwagen herumstanden, die Beamten entdeckten, schlichen sie offensichtlich nervös davon.

Der Grund für ihr auffälliges Verhalten war schnell gefunden: Während der Kontrolle der vier Grevenbroicher entdeckten die Polizisten bei einem 24-Jährigen einen Crusher (Mühle) mit Marihuana, bei einem 26-Jährigen eine Cannabisblüte.

Bei der Durchsuchung des Kleinwagens fanden die Ordnungshüter neben einer Feinwaage, auch zwei Tütchen mit mehreren Gramm Cannabis. Zudem stellten die Ordnungshüter Bargeld sicher, da der Verdacht bestand, dass es sich um sogenanntes Dealgeld handeln könnte.

Die Polizisten leiteten gegen die Tatverdächtigen Strafverfahren wegen Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln ein. Die weiteren Ermittlungen übernahmen Beamte des Grevenbroicher Fachkommissariats.

(-ekG.)