: Wallenhorst lässt die neue Orgel erschallen

: Wallenhorst lässt die neue Orgel erschallen

Nach der glanzvollen Einweihung der neuen Hülchrather Orgel werden in diesem Jahr einige Konzerte zu Gunsten der neuen Orgel in der„St. Sebastianus“-Kirche stattfinden. Das erste wird von dem renommierteren Orgel-Virtuosen Ansgar Wallenhorst am Freitag um 20 Uhr ausgeführt.Und er weißgenau , wie gut das neue Instrument klingt ...

Hülchrath. Denn an dem Abend, als die neue Orgel in der Hülchrather Pfarrkirche gestimmt, geprüft und dann freigegeben wurde, war Ansgar Wallenhorst vor und lauschte im Auftrag des Generalvikariats in Köln auf jeden einzelnen Ton und Klang. Er ist seit 1998 künstlerischer Leiter der„Orgelwelten Ratingen“und Kantor an „St. Peter und Paul“ in Ratingen. Als Konzertorganist bereiste der Gewinner des „Grand Prix“ beim 43. Internationalen Improvisationswettbewerb in Haarlem mehr als 20 Länder in Europa, Asien, Nordamerika und Australien.

Im Jahre 1967 in Walsum am Niederrhein geboren, führte ihn seine musikalische Ausbildung mit zwölf Jahren an die Orgel. Ansgar Wallenhorst legte 1991 sein Kirchenmusik A-Diplom ab und wurde in die Orgel-Meisterklasse von Professor Kaunzinger aufgenommen. Im Alter von 25 Jahren wurde ihm das Meisterklassen-Diplom der Würzburger Musikhochschule verliehen.

In Münster und Paris studierte Ansgar Wallenhorst Theologie und Philosophie und widmet sich als Fundamentaltheologe dem Dialog von künstlerischen Disziplinen und philosophisch-theologischem Diskurs.

Als Kirchenmusikzentrum im Herzen des Kulturraumes Rhein-Ruhr haben sich die„Orgelwelten Ratingen“durch Stipendien, Auftragskompositionen und neue Formate einen Namen gemacht. Im Jahr 2012 konnte in Ratingen der Prototyp einer innovativen netzwerkgestützten Orgelsteuerungstechnik realisiert werden, der dem Organisten die Rolle eines Klangdesigners eröffnet und dem Orgelspiel neue künstlerische Möglichkeiten bietet.

Ansgar Wallenhorst spielt in Hülchrath Werke von Bach, Brahms, Widor und Dupré sowie Improvisationen.-ekG.