1. Jüchen

Wunschbaum-Aktion der Bürgerstiftung Jüchen gestartet

Startschuss für Wunschbaum-Aktion der Bürgerstiftung Jüchen : Jetzt wieder Wünsche wahr werden lassen

Es ist wieder soweit: In dieser Woche gab die Bürgerstiftung den Startschuss für die 14. Wunschbaum-Aktion. Nun werden Wunsch-Erfüller gesucht, die mit einem kleinen Beitrag Kinderträume wahr werden lassen.

Die Stadt Jüchen wird in diesem Jahr rund 200 bis 250 Gutscheine an die begünstigten Kinder verteilen, berichtet Dirk Klasen, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung und Filialleiter der Sparkasse in Jüchen. Das Sozialamt – in Form von Leiterin Daniela Mertiens und Victoria Langenberg, die seit diesem Jahr auch im Vorstand der Bürgerstiftung aktiv ist – stellt den Kontakt zu den Familien her und lässt den Familien Informationsschreiben in Form ebendieser Gutscheine zukommen. Ganz persönliche Geschenke können sich die Kids im Alter bis 14 Jahren wünschen. Und Jahr für Jahr gebe es immer mehr Rückmeldungen aus den Familien, strahlen die Organisatoren.

Die Bürgerstiftung hat schon Kontakt zu Unterstützern der vergangenen Jahre aufgenommen, unter anderem NEW Mönchengladbach, Intersnack, Adler Apotheke Bürgerschützen- und Heimatverein Jüchen, die Grundschule Jüchen, die Gesamtschule Jüchen sowie das Gymnasium Jüchen und die Sparkasse Neuss, und freut sich bereits über jede Menge positives Feedback. Die Schüler der GGS Jüchen basteln beispielsweise schon wieder fleißig an Weihnachtskarten, deren Erlös für die Wunschbaum-Aktion gespendet wird. Nur durch solch ein Engagement und die zahlreichen privaten Wunsch-Erfüller sei es möglich, so vielen Kinder eine kleine Freude in der Weihnachtszeit zu machen. „Dafür ein großes Dankeschön an alle Unterstützer“, so Klasen.

Zum Wunscherfüller zu werden ist ganz leicht: Einfach in die ausliegenden Listen in der Sparkassen Filiale an der Kölner Straße eintragen und das gewünschte Geschenk im Wert von 25 bis 30 Euro besorgen. Weihnachtlich verpackt und mit der entsprechenden Geschenknummer versehen sowie einem (sichtbar) beiliegendem Begleitzettel mit Inhalt des Geschenkes sollen alle Päckchen bis Montag, 4. Dezember, in den örtlichen Filialen abgegeben werden. Alternativ kann auch ein Geldbetrag auf das Konto der Bürgerstiftung (IBAN: DE21 3055 0000 0093 3461 61 bei der Sparkasse Neuss) gespendet werden, womit weitere Geschenke besorgt werden können.

Das Besondere: Schon mit dem Auftakt der Wunschbaum-Aktion durfte sich die Bürgerstiftung Jüchen über eine erste Spende freuen. Denn die Kita Garzweiler hatte bei der „Sommersause – Jüchens Stadtfest“ zugunsten der Aktion fleißig Waffeln gebacken und verkauft. So konnten ein paar der Kitakinder nun eine Spende in Höhe von 425 Euro überreichen.

Kurz vor Weihnachten findet dann die große Bescherung in der Sparkassenfiliale statt. Jahr für Jahr freuen sich die Helfer über die vielen strahlenden Kinderaugen, wenn sie die liebevoll verpackten Päckchen überreichen dürfen. Und mit der Unterstützung der Jüchener, wird das auch in diesem Jahr ganz bestimmt wieder der Fall sein.