1. Grevenbroich

Corona-Hotline ist auch am Himmelfahrtstag besetzt

Corona-Hotline ist auch am Himmelfahrtstag besetzt : Kein freier Tag fürs Gesundheitsamt

Die Corona-Hotline des Kreis-Gesundheitsamtes ist auch am Himmelfahrtstag am 13. Mai erreichbar. Darauf weist der Rhein-Kreis hin. Fragen zu Corona und zur Corona-Impfung können an diesem Feiertag von 10 bis 18 Uhr unter 02181/601-7777 gestellt werden.

Auch alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitsamt arbeiten am Himmelfahrtstag – sowohl in der Kontaktpersonennachverfolgung als auch in der Ermittlung.

Wer nicht direkt zum Hörer greifen will, kann sich auf der Internetseite des Rhein-Kreises umfassend informieren. Zahlreiche Fragen rund um Corona und die Schutzimpfung werden unter dem Link www.rhein-kreis-neuss.de/corona beantwortet.

  • ⇥Foto: RKN.
    Kreis-Gesundheitsamt arbeitet durch : Hotline auch an den Feiertagen
  • Die Corna-Zahlen steigen weiter an.
    Update: 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt bei 24,1 : Aktuell 225 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis
  • Mit der „Luca-App“ zu mehr Freiheit?
    Kampf gegen Corona: : Rhein-Kreis will Luca-App nutzen

Hier gibt es neben den FAQ auch Informationen zu Schnelltests, zur Luca-App und Aktuelles unter anderem für Unternehmer und Reiserückkehrer.

Bürger, die sich mit Symptomen testen lassen wollen, können sich in der Corona-Hotline telefonisch anmelden oder nutzen den Link zum Online-Formular unter www.rhein-kreis-neuss.de/coronatest.

(-ekG.)