Elsbachtunnel: Schrankenanlage wird installiert

Orken · Um bei Starkregenereignissen die Zufahrt zum Elsbachtunnel zu sperren, wurde im Auftrag der Stadtbetriebe heute mit der Installation einer Schrankenanlage begonnen.

 Vor dem Elsbachtunnel: Die Schrankenanlage wird ab heute installiert.

Vor dem Elsbachtunnel: Die Schrankenanlage wird ab heute installiert.

Foto: SGV.

An den Standorten Rheydter Straße/Richard-Wagner-Straße/Am Hammerwerk und Rheydter Straße/Kaplan-Hahn-Straße/Bergheimer Straße werden insgesamt vier Schranken installiert.

Die Schranken können im Bedarfsfall von Mitarbeitern der Stadtbetriebe oder der „Gesellschaft für Wirtschaftsdienste Grevenbroich“ von Hand geschlossen werden. Zum Schutz gegen unbefugtes Benutzen sind die Schranken mit einem Schloss gesichert. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 15.000 Euro.

In 2021 kam es nach Starkregen zu Überschwemmungen des Elsbachtunnels und Fahrzeuge blieben im Wasser stecken. Zwar ist der Tunnel mit Pumpen ausgestattet, die das Wasser herausbefördern können. Jedoch stoßen diese bei sehr starken Regenfällen an ihre Kapazitätsgrenze.

Jetzt wird eine Schrankenanlage installiert, die bei Bedarf die Zufahrt sperrt.

(-ekG.)