Schon wieder eine Schlägerei Schüler im Gesicht verletzt

Grevenbroich · Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam es am gestern gegen 12.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Personen vor einem Lokal am Ostwall.

Kripo sucht Zeugen nach Körperverletzung an der Oststraße
Foto: RKN.

Ein 24 Jahre alter Mann aus Grevenbroich soll zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche, Schüler der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule mit einem Messer oder einer Schere im Gesicht verletzt haben und anschließend geflüchtet sein.

Der Tatverdächtige konnte im Rahmen der Fahndung vorläufig festgenommen werden. Ein mögliches Motiv für die Tat könnten bereits zurückliegende Auseinandersetzungen zwischen den beteiligten Personen sein.

Die Jugendlichen erlitten Schnittverletzungen, die eine Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich machten. Lebensgefahr bestand zu keinem Zeitpunkt.

Die Ermittlungen der Kripo wegen gefährlicher Körperverletzung dauern derzeit an. Zeugen werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 24 in Grevenbroich zu melden.

(-ekG.)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort