Kronprinz drei Jahre später

Kronprinz drei Jahre später

Mit Markus und Christiane Schnitzler wird am Kirmes-Dienstag ein nicht ganz unerfahrenes Hahnenkönigspaar in seine Amtszeit starten. Denn spätestens seit dem Jahr 2015, in dem ihr Sohn Niclas Junghahnenkönig im Klosterdorf war, dürfen sie erahnen, wie es sich anfühlt, als Königspaar über die Straßen des beschaulichen Klosterdorfs zu ziehen.

Dass die beiden nicht schon damals gemeinsam mit ihrem Sohn die Königswürde in Langwaden schulterten, ist dabei wohl lediglich den ganz eigenen Gesetzen des Langwadener-Hahneköppens geschuldet.

Wenn die Beiden in ihr Königsjahr starten, tun sie dies im Jubiläumsjahr ihres Jägerzuges „Diana“, welcher sein 40. Jähriges Bestehen feiert. Markus Schnitzler ist seit nunmehr zehn Jahren Mitglied im Jubiläumszug und bekleidet zudem seit drei Jahren das Amt des Spieß. Unterstützt wird das Hahnenkronprinzenpaar zudem vom Jägerzug „Edelweiß“, zu dem eine langjährige Vereinsfreundschaft besteht.

(Kurier-Verlag)
Mehr von Erft-Kurier