Einbruch in Doppelhaushälfte: Polizei bietet Beratungstermin für Wohnungsinhaber an

Einbruch in Doppelhaushälfte : Polizei bietet Beratungstermin für Wohnungsinhaber an

In der Grevenbroicher Innenstadt gelangten Unbekannte an der Trimbornstraße gewaltsam in eine Doppelhaushälfte. Hebelspuren an einem Fenster zeugen von der Arbeitsweise der Einbrecher und konnten durch die Polizei gesichert werden.

Im Haus durchsuchten die Täter Teile des Mobiliars nach Wertsachen. Was ihnen dabei an Beute in die Hände fiel, ist noch unbekannt. Die Tatzeit lag zwischen Montag (30.07.), 21:00 Uhr, und Dienstag (31.07.), 11:30 Uhr.

Das zentrale Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen am genannten Tatort nehmen die Einbruchsermittler der Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Die nächste kostenlose Beratung der Polizei zum Thema "Einbruchschutz" findet am Mittwoch, dem 15.08.2018, um 18 Uhr, statt. Die Experten der Kripo demonstrieren die Möglichkeiten des technischen Einbruchschutzes im speziell ausgestatteten Beratungsraum an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss. Eine Anmeldung der Teilnahme unter der Telefonnummer 02131 300-0 ist erforderlich.

Mehr von Erft-Kurier