Einbrecher im Supermarkt Tabakwaren geklaut

Neukirchen · Am Montag in der Zeit zwischen 2.47 Uhr und 2.51 Uhr wurde auf der Straße „Am Bahndamm“ in einen Supermarkt im Stadtteil Neukirchen eingebrochen.

Neukirchen: Einbrecher im Supermarkt​ - Tabakwaren geklaut​
Foto: RKN Polizei

Nach ersten Erkenntnissen haben sich Unbekannte Zugang zum Objekt verschafft, indem sie mit hohem Kraftaufwand die Hintereingangstür aufhebelten und das Schließblech aus der Verankerung rissen.

Auf Videoaufnahmen ist zu sehen, dass sich drei unbekannte Tatverdächtige dann Zugang zu dem Anlieferungsbereich verschafften und in den Verkaufsraum gelangten. Ihr Ziel war der Lagerraum, aus dem sie Tabakwaren im niedrigen fünfstelligen Wert entwendeten. Anschließend verließen sie das Objekt mit der Beute.

Die Täter, augenscheinlich alle männlich, können wie folgt beschrieben werden: Die erste Person hat eine normale Statur, trägt eine schwarze Sturmhaube oder Wollmütze, Jacke, Hose, Schuhe und Handschuhe sind jeweils schwarz.

Auch die zweite Person hat eine normale Statur, trägt eine schwarze Sturmhaube oder Wollmütze, eine graue Jacke, schwarze Hose und Schuhe sowie rote Handschuhe.

Der dritte Tatverdächtige ist von kräftiger Statur, trägt eine schwarze Sturmhaube oder Wollmütze, Jacke, Hose und Schuhe sind schwarz, die Handschuhe rot.

Unmittelbar vor der Hintereingangstür konnten Fahrzeugspuren im Gras erkannt werden.

Das Kriminalkommissariat 24 hat die Ermittlungen aufgenommen, Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131/3000 entgegen.

(-ekG.)