Sommerferienstart mit Festival „School’s Out“

Grevenbroich · Zum Ferienstart wird es in diesem Jahr für bis zu 500 Jugendliche der Stufen 6 bis 9 ein ganz besonderes Finale des Schuljahres geben. Das Team der „Alten Feuerwache“ lädt zusammen mit dem Jugendamt und „Vollgas Veranstaltungen“ zu einem Schulabschluss-Event ein.

 Sie organisieren die Party: Jonas Clever, Andrea Kückels, Simone Meuser und Isabelle Schiffer (von links).

Sie organisieren die Party: Jonas Clever, Andrea Kückels, Simone Meuser und Isabelle Schiffer (von links).

Foto: SGV.

Am Freitag steigt von 14 bis 19 Uhr im Saal der „Alten Feuerwache“ und am Hartmannweg ein Festival mit einem umfangreichen Programm. Dazu zählen DJ Luke Will mit einem Mix aus Charts, Pop, HipHop und House, das „PrEvent-Mobil“ der Caritas-Sozialdienste mit einem Präventions-Quiz, das auf die Gefahren von Alkoholkonsum aufmerksam macht. Auf dem Außengelände wird es ein Bungeerun, Menschenkicker und viele weitere Überraschungen geben.

Für das leibliche Wohl der Feierlustigen sorgt ein Pizza-Truck. Der Durst lässt sich mit zahlreichen Softdrinks und „Mocktails“ (alkoholfreie Cocktails) stillen. „All diese Highlights geben der Veranstaltung einen echten Festival-Charakter“, freut sich Isabelle Schiffer, Kulturpädagogin der „Alten Feuerwache“.

Auch bei dieser Feier setzen die Veranstalter auf den positiv bewährten einmaligen Einlass. Den reibungslosen Ablauf gewährleistet ein professionelles Sicherheits- und Sanitätsteam.

Das Team der „Alten Feuerwache“ setzt mit dem Fortführen dieser Veranstaltungsreihe wieder ein starkes Zeichen für den Jugendschutz. „Hier können Kinder und Jugendliche erleben, dass Feiern und gute Laune keinen Alkohol brauchen. Nach der altbewährten Karnevalsparty freuen wir uns, genau diesen Wunsch nach einer weiteren Partyreihe erfüllen zu können“, weiß Simone Meuser vom Jugendamt Grevenbroich.

Als gemeinnütziger Verein arbeiten die ehrenamtlich Aktiven von Vollgas Veranstaltungen mit dem Team der „Alten Feuerwache“ Hand in Hand. Jonas Clever, der die Moderation übernehmen wird, berichtet erfreut: „Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir freuen uns, in diesem Jahr endlich wieder mit den Jugendlichen ordentlich feiern zu können.“

Eintrittskarten können im Vorverkauf in allen Sekretariaten der weiterführenden Schulen Grevenbroichs sowie dem Gymnasium Jüchen und im Familienbüro zu einem Preis von je sieben Euro erworben werden. In diesem Preis sind alle Getränke und Speisen an diesem Tag inklusive.

Alternativ wird es eine Tageskasse für acht Euro pro Karte geben. Alle weiteren Informationen sind auf der Website der „Alten Feuerwache“ zu finden:

https://www.altefeuerwache-gv.de/schools-out-festival/.

(-ekG.)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort