: Wo ist es besonders schön? Kleine Spielplatz-Tester gesucht

: Wo ist es besonders schön? Kleine Spielplatz-Tester gesucht

Kinder aufgepasst: Wir suchen Euch, denn wer könnte besser bewerten als Ihr, welcher der schönste Spielplatz der Gemeinde ist? Natürlich Ihr. Und deswegen suchen wir kleine Spielplatz-Tester aus der Gemeinde.

Rommerskirchen. Bewerbt Euch bei uns und erzählt, weshalb Ihr die richtigen seid, um einen oder mehrere Spielplätze in Eurer Gegend zu testen. Natürlich müssen Eure Eltern einverstanden sein, dass Ihr bei diesem Projekt mitmacht und mit Foto und Namen in der Zeitung zu sehen seid.

Die Gemeinde wirbt auf ihrer Internetseite: „Rommerskirchen ist weit über seine Grenzen als besonders familienfreundlich bekannt. (...) Zum Freizeitangebot, das die Gemeinde den Kindern macht, gehören auch zahlreiche Spielplätze, die sich im ganzen Gemeindegebiet verteilen. So laden 20 Spielplätze zur aktiven Freizeitgestaltung ein.“

Diese werden regelmäßig vom Bauhof kontrolliert. Darüber hinaus bereist die vom Rat eingesetzte „Spielplatzkommission“ die Spielplätze um nach „dem Rechten zu sehen“. Rund 30.000 Euro investiert die Gemeinde Jahr für Jahr in die Instandsetzung und Neuanschaffung von Spielgeräten.

So wird auch in diesem Jahr an verschiedenen Spielplätzen wieder Ersatz für veraltete oder defekte Spielgeräte angeschafft.

Merkt man diese Bemühungen auch in der Realität? Das sollen unsere Tester herausfinden, wenn sie den großen Spielplatz-Check machen.

Beim Termin testet Ihr den Spielplatz auf Herz und Nieren: Wie sind die Spielgeräte, wie viele Altersklassen werden angesprochen, wie sieht es mit der Sauberkeit aus...? Das alles findet Ihr beim Testen vor Ort raus, natürlich sind wir dabei. Anschließend bewertet Ihr unsere Kriterien und der Spielplatz erhält Noten. Am Ende kürt der Erft-Kurier den besten Spielplatz.

In Jüchen haben wir diese Aktion mit viel Erfolg durchgeführt.

Meldet Euch unter redaktion@erft-kurier.de. Wir freuen uns auf die Bewerbungen.

Julia Schäfer

Mehr von Erft-Kurier