Helfen Sie, den Mord an Claudia Ruf aufzuklären! : „Aktenzeichen XY...ungelöst“ greift neue Ermittlungen auf

Bei "Aktenzeichen XY...ungelöst" im ZDF wird am kommenden Mittwoch, 11.12.2019, 20.15 Uhr, auch der Fall Claudia Ruf zu sehen sein. Im Mai 1996 wurde die damals Elfjährige im Hemmerden entführt und kurze Zeit später ermordet an einem Feld bei Euskirchen-Oberwichterich tot aufgefunden.

Trotz intensiven Ermittlungen konnte bis heute kein Tatverdächtiger ermittelt werden.

Durch erfolgsversprechende neue Möglichkeiten der Analyse und Auswertung von gesicherten DNA-Spuren und Gesetzesänderungen sowie neuen Erkenntnisse über typische Täterprofile wurden die Ermittlungen vor einem Monat durch die Ermittlungsbehörden wieder aufgenommen. Neben einer DNA-Reihenuntersuchung setzen die Ermittler dabei auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Unter diesem Aspekt wird der Mordfall Claudia Ruf in der Sendung mit Moderator Rudi Cerne vorgestellt.

Die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, 5.000,- Euro ausgelobt.

Das Hinweistelefon im Mordfall Claudia Ruf wird auch an diesem Abend besetzt sein. Anrufe nehmen die Ermittler der Mordkommission unter der Rufnummer 02131/300-25252 entgegen.

(-ekG.)