1. Grevenbroich

: Island trifft Argentinien

: Island trifft Argentinien

Grevenbroich. Bis zum 20. Dezember sind Bücher und Kunst im Wohnzimmer von Roland Brozio an der Bergheimer Straße zu sehen ... und auch zu kaufen. Zu sehen sind Lithographien, Radierungen, Zeichnungen, Aquarelle und Gemälde von Ariel Kofman aus Buenos Aires von Jón Thor Gíslason aus Island.

Außerdem sind Bücher im Angebot aus dem umfangreichen Sortiment aus dem „Heiner-Labonde-Verlag“ in Grevenbroich.

Ariel Kofman ist 1970 in Argentinien (Buenos Aires) geboren. Er stellte schon aus in Spanien, Kuba und Bulgarien. Seine Arbeiten waren in Deutschland zuletzt schon bei Roland Brozio zu sehen.

  • Agustina Lopez Perez hat ihre Heimat in Ushuaia. Mittlerweile lebt die junge Frau in Buenos Aires. <![CDATA[]]>
    Argentinierin Agustina Lopez Perez : Wenn Jüchen zur zweiten Heimat wird
  • Vorfreude aufs fünfte Buch mit Mia und Ben: Illustratorin Justina Buciak, Bürger-Stiftungs-Vertreter Eckekard Roszinsky, Heinz Mölder (Stiftung „Lesen bildet“), Martin Mertens, Hans-Jürgen Petrauschke und Volker Gärtner. <![CDATA[]]>
    : Von Kühen und Kohle:Mia und Ben auf Tour!
  • Bilder der Zerstörung.&#x21e5;Fotos: Vanessa Döpp.
    Jetzt noch für Samstag melden : Es fehlt immer mehr an Helfern

Jón Thor Gíslasons Arbeiten sind schon mehrfach in Grevenbroich zu sehen gewesen. Nun mehr können Sie bei Roland Brozio als Weihnachtsgeschenk auch käuflich erworben werden. Eine Matinee beginnt morgen um 12 Uhr. Vera Henkel aus Neuss liest Kurzprosa. Die Finissage ist am 20. Dezember um 19 Uhr. Wolfgang Schiffer, Übersetzer isländischer Literatur, liest aktuelle Lyrik aus Island auf Deutsch und im Original.