1. Grevenbroich

: DJs aus dem Sauerland heizen Hemmerdener Jecken ein!

: DJs aus dem Sauerland heizen Hemmerdener Jecken ein!

„Hemmerden fiert op jeden Fall – trotz Umweltschutz – noch Karneval“. Unter dieses Motto haben die Jecken des Ortes ihren diesjährigen Karneval gestellt.

Hemmerden. Zu einer Infoveranstaltung für alle, die am traditionellen Karneval in Hemmerden teilnehmen und interessiert sind, hatte der Vorstand der „Karnevalsfreunde Hemmerden“ zu einem närrischen Frühschoppen eingeladen. Vorsitzender Michael Aretz konnte hierzu zahlreiche Jecken begrüßen. Mit dem Film des Karnevalsumzuges aus dem Jahre 2019, der von Heinz Engel und Hans-Günter Mausberg erstellt wurde, stimmten sich die Jecken auf die kommenden närrische Tagen bestens ein. Sodann gab es reichlich Informationen, was die Teilnahme am Festumzug und was den Preiskostümball betrifft. Die TüV-Abnahme der Großwagen erfolgt im Januar und wird mit den Teilnehmern rechtzeitig eng abgestimmt.

Die Anmeldungen für den Kappessonntagszug werden seit dieser Woche auf dem Garz-weiler von Familie Aretz entgegengenommen.

Am Montag startet dann auch der Vorverkauf für die After-Zog-Party („Zum Burggrafen“, „Die Fleischer“, Post, „Commander Grill“, „Druck und Flock“ in Wevelinghoven sowie „Bäckerei Mattheisen“ in Jüchen). Die Veranstalter weisen darauf hin, dass der Eintritt zu dieser After-Zog-Party erst ab 18 Jahren möglich ist.

Eine wesentliche Veränderung haben die Hemmerden „Karnevalsfreunde“ bezüglich der Musik im Festzelt vorgenommen: Am Samstag-Abend und bei der After-Zog-Party werden die DJs von „bijker events“ erstmalig im Stadtgebiet auflegen. Diese Truppe ist bekannt durch viele Apres-Ski-Partys in Winterberg und Umgebung sowie Karnevals-Veranstaltungen im Sauerland. „Die Jungs werden die Narren sicherlich zu Höchstleistungen beim Feiern animieren“, ist sich Sprecher Heinz Koch sicher.

-ekG.