Feuerwehr bekam Feuer schnell in den Griff

Feuerwehr bekam Feuer schnell in den Griff

Im Seniorenhaus „Lindenhof“ des Rhein-Kreises ist gestern im Dachstuhl ein Feuer ausgebrochen, so dass 87 Heimbewohner und das Heimpersonal evakuiert werden mussten. In der Turnhalle des Erasmus-Gymnasiums wurden sie medizinisch und psychologisch betreut.

Fünf Heimbewohner wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Wie Landrat Petrauschke informierte, sei zum Glück niemand zu Schaden gekommen. Sein Dank galt den rund 160 Einsatzkräften, die mit 88 Fahrzeugen vor Ort waren. Er dankte zudem der Stadt, dem Erasmus-Gymnasium und auch Nachbarn des Lindenhofs, die spontan geholfen haben. So auch Bürgermeisterin Kwasny, die mit anfasste (unten).

-misch./ Angela Berg

(Kurier-Verlag)