Förderbescheid übergeben: Kreis unterstützt Sportbund

Grevenbroich · Der Kreis hat auch für das Jahr 2022 erhebliche Fördermittel für den Sportbund im Rhein-Kreis zur Verfügung gestellt. Kreisdirektor und Sportdezernent Dirk Brügge übergab den entsprechenden Bewilligungsbescheid an Dr. Hermann-Josef Baaken, den Vorsitzenden.

 Förderbescheid für den Sportbund übergeben: Kreisdirektor Dirk Brügge (links) und Dr. Hermann-Josef Baaken.

Förderbescheid für den Sportbund übergeben: Kreisdirektor Dirk Brügge (links) und Dr. Hermann-Josef Baaken.

Foto: RKN.

Mit rund 117.500 Euro werden unter anderem die hauptamtlich besetzte Geschäftsstelle, die Durchführung des Sportabzeichen-Wettbewerbs der Schulen sowie das Inklusionsnetzwerk bezuschusst.

„Wir unterstützen den Sportbund gern, damit er seine Aufgaben wahrnehmen kann. Ein wichtiges Beispiel ist die Qualifizierung von Übungsleitern, Sporthelfern und Ehrenamtlichen durch Aus-, Fort- und Weiterbildungen. Somit profitieren unsere Vereine von diesem Schulungsprogramm und damit die Sporttreibenden von unseren Fördermaßnahmen“, so Brügge.

Baaken nahm den Bewilligungsbescheid entgegen: „Für die jahrelange Unterstützung sind wir sehr dankbar. Sie zeigt die besondere Wertschätzung und das Vertrauen in unsere Arbeit für die Sportvereine im Rhein-Kreis.“

(-ekG.)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zeugen gesucht!
Senior wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt Zeugen gesucht!
Zum Thema
Aus dem Ressort