Grünfläche gerät in Brand Die Täterbeschreibung

Orken · In Grevenbroich bemerkten am Montag gegen 21.25 Uhr mehrere aufmerksame Zeugen, wie sich ein Feuer auf einer Grünfläche ausbreitete. Dies ereignete sich in an der Erich-Kästner-Schule zwischen Hebbelstraße und Goethestraße.

Grünfläche gerät in Brand
Foto: RKN Polizei

Durch schnelles Reagieren der Anwesenden konnte das Feuer schnell gelöscht werden - die Feuerwehr rückte für Nachlöscharbeiten aus. Mehrere Passanten sollen drei Jugendliche wahrgenommen haben, welche sich zu der angegebenen Tatzeit im Bereich der Grünanlage aufhielten und sich dann entfernten.

Die mutmaßlichen Tatverdächtigten konnten wie folgt beschrieben werden:

Der männliche Unbekannte soll zwischen 16 und 17 Jahren alt und schwarz gekleidet gewesen sein. Die Haare konnten als schwarz und lockig beschrieben werden. Die beiden weiblichen Tatverdächtigten sollen ebenfalls zwischen 16 und 17 Jahre alt sein und blondes Haar haben. Außerdem sollen beide ein weißes Oberteil getragen haben. Eine mutmaßliche Tatverdächtigte soll dazu eine schwarze Hose getragen haben.

Ob es sich um eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung handelt und die beschriebenen Personen im Zusammenhang mit dem Brand stehen, ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131/300-0 beim Kriminalkommissariat 11 zu melden.

(-ekG.)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zeugen gesucht!
Senior wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt Zeugen gesucht!
Zum Thema
Rauchverbot im Wald
Update: Größerer Waldbrand durch schnelles Eingreifen verhindert Rauchverbot im Wald
Aus dem Ressort