: Nicole meets Bettina

: Nicole meets Bettina

Kapellen. Nicole Kempermann hat seit der Gründung im Jahre 2014 mit ihrer Band „Kempes Feines“ einen echten Lauf: Ihr erstes Debütalbum „Doch isso“ erschien im Februar 2017 und seit dem sind sie kaum noch zu stoppen.

Mit ihren Songs „Wenn du nit danze kann´s“, „Melodie“ (Mottosong des Flashmobs des Festkomitees 2017/2018) und „Bring mich noh Huss“ sind sie seit 2015 auf jeder Auflage des Samplers „Karneval der Stars“ zu finden. Bei Fernsehformaten wie „Sing mit Köln“, „11.11. Heumarkt“ oder den „WDR Arkaden“ flimmerten sie bereits über die Bildschirme. Der freche Mix aus unterschiedlichsten Musikstilen wie Ska, Latin, Rock, Schunkler, Balladen funktioniert also.

Die Kapellenerin (und Tochter von Peter Kempermann) hat es also im großen Köln geschafft. Wer noch mehr Beweise haben möchte, sollte am 31. Januar den WDR einschalten. Denn dann ist Nicole Kempermann – auf besonderen Wunsch von Moderatorin Bettine Böttinger – zu Gast im „Kölner Treff“. Mit in der Talkrunde sitzen dann auch Kabarettistin Gerburg Jahnke, Schauspieler Florian Martens und Philosoph Richard David Precht.

Dann kann man gespannt sein, zu welchen Themen die agil-freche

Sängerin aus Kapellen sich äußern darf. Mit ihrem echt kölschen Mundwerk wird Kempermann sicher zu punkten wissen.

-gpm.

Fotos: WDR/Band