: So bunt war der „Frühling“in der City wirklich noch nie!

: So bunt war der „Frühling“in der City wirklich noch nie!

Der Grevenbroicher „City-Frühling“ wartet wieder mit jeder Menge Highlights und tollen Angeboten auf. Besucherinnen und Besucher aus der gesamten Region erleben zum Stadtfest-Wochenende wieder eine bunte und lebendige Innenstadt. Von leckerer Gastronomie mit großartigen kulinarischen Leckereien (für den Fleischliebhaber oder die veganen Besucherinnen und Besucher) über tolle musikalische Darbietungen bis hin zu interessanten Ausstellern aus vielen verschiedenen Bereichen – das Stadtfest zeigt sich vom Montanushof bis zur Bahnstraße wieder von seiner schönsten Seite.

Grevenbroich. Passend zu dem umfangreichen Wochenend-Bummel bieten die Grevenbroicher Geschäftsleute viele unschlagbare Angebote – insbesondere zum verkaufsoffenen Sonntag, der einen weiteren triftigen Grund liefert, sich den Termin zum „City-Frühling“ fett im Terminkalender zu markieren.

Das „Stadtmarketing Grevenbroich“ und alle Teilnehmer freuen sich auf den Besuch möglichst vieler Besucher aus der Stadt und dem weiten Umkreis.

Im Montanushof am Ostwall gibt es wieder so vieles zu entdecken – Spiel und Spaß stehen im „Monti“ wieder an erster Stelle.

An mehreren Stationen werden verschiedene Tischtennisplatten aufgestellt, ein Kickertisch, Dart, ein Wurfspiel und weitere Highlights. Hier können sich kleine und große Besucher sportlich betätigen.

Leckere Erfrischungen gibt es dann in den Pausen an der

„Sportsbar“.

„Startbahn frei“ gilt auch für die „XXL Carrerabahn“ sowie die „Bobbycar“- und Motorrad-Rennstrecke! Hier können sich die kleinen Rennfahrer spannende Rennduelle liefern. Die Aktionsfläche ist stilvoll dekoriert mit Leitplanken, Banden und Fahnen, Reifen, Ölfässern, und so weiter.

In der ,,Boxengasse“ werden kühle Getränke zur Stärkung gereicht.

Als weiteren Hingucker gibt es eine kleine Bobbycar- und Motorrad-Rennstrecke mit

Fässern, Leitplanken und Reifen. Für alle kleinen Rennfahrer gibt es zum Abschluss eine tolle Urkunde.

Bei „Lederwaren Schnorrenberg“ an der Kölner Straße sind wieder die „Sprayer“ am Start. Kölner Graffiti-Künstler sprayen am Veranstaltungssamstag viele verschiedene Motive auf Taschen – individuellen Gestaltungen sind hier keine Grenzen gesetzt. Und wer möchte, kann den Künstlern dabei gerne über die Schultern schauen.

Auf dem kleinen Marktplatz ist Andreas Fricke wieder mit seinem Angebot am Start. Dort trifft amerikanisches BBQ auf deutsche Grill-Passion! „Grevenwurz“ ist eine kleine, aber feine Gewürzküche, die sich auf die Herstellung von würzigen BBQ-RUBS und schmackhaften BBQ-SPICES spezialisiert hat.

Auf dem eigentlichen Grevenbroicher Marktplatz ist richtig was los: Musik – Kinderspaß – Bühnenprogramm – Streetfood.

Zu finden sind das Bungee-Trampolin von Franz Penzkofer, eine große Hüpfburg, am Samstag sowie der ultimative Bungee-Run am Sonntag. Hinzukommen das Spielmobil der Stadt Grevenbroich, Bastelaktionen, Kinderschminken und vieles mehr.

Das Kinder-Karussell von Eric Deden darf natürlich nicht fehlen. An angestammter Position geht es für die kleinen Besucher wieder rund.

Das Bühnenprogramm hält für jeden Geschmack das Richtige bereit. Auf der „Sparkasse und

Pick Projekt“-Familienbühne präsentieren sich unter anderem ortsansässige Vereine,

Tanzschulen und Musiker. Der Biergarten des „Café Kultus“ bietet daneben viele Möglichkeiten zum Verweilen und kühle Getränke an. Quasi zum Luftholen ...

In diesem Frühling wird der Marktplatz zum Treffpunkt für alle Familien der schönen und erlebnisreichen Schloss-Stadt Grevenbroich.

Auf der Breite Straße, dem „Boulevard der Vielfalt“, finden die Besucherinnen und Besucher viele interessante und neue Aussteller aus den verschiedensten Bereichen. Wer Hunger hat, ist hier ebenfalls genau richtig.

Auf dem Automobilmarkt hat sich wieder einiges getan. Die Grevenbroicher Autohäuser

präsentieren die neuesten Modelle auf der Automeile auf der Karl-Oberbach-Straße.

Ihr brandneues Fahrzeug entdecken Interessenten natürlich wieder aus erster Hand. Die folgenden Autohäuser sind mit von der Partie: „Herbrand + Jansen“ aus Grevenbroich, das „Autohaus Daners“, das „Autohaus Wolters“, die „Hartmann GmbH“ sowie „Kohl Automobile“.

Die Bahnstraße knüpft nahtlos an das umfangreiche Angebot in der Fußgängerzone an. Hier finden großartige Foodtrucks, Aussteller-Profis und vieles mehr. Das Deutsche Rote Kreuz bietet wieder Kinderschminken, Wundenschminken und Erste-Hilfe-Vorführungen für Kinder an.

Lesen Sie weiter

auf der Seite 8.