Ende Mai geht es wieder los Strampeln fürs Klima

Grevenbroich · Fahrradkilometer sammeln und beim Stadtradeln mitmachen: Dazu ruft Landrat Hans-Jürgen Petrauschke alle Menschen im Rhein-Kreis in der Zeit vom 31. Mai bis 20. Juni auf. In diesem Jahr nimmt der Rhein-Kreis erneut mit seinen acht Städten und der Gemeinde am Stadtradeln, einer Kampagne des Klima-Bündnisses, teil.

Werben fürs Stadtradeln 2024: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Samira Smentkowski, Mobilitätsmanagerin und Koordinatorin für die Kampagne

Werben fürs Stadtradeln 2024: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Samira Smentkowski, Mobilitätsmanagerin und Koordinatorin für die Kampagne

Foto: RKN.

Unter dem Link https://www.stadtradeln.de/rhein-kreis-neuss können sich alle Bürger, die im Rhein-Kreis wohnen oder arbeiten, hier eine Schule oder Hochschule besuchen oder Mitglied in einem der zahlreichen Vereine im Kreis sind, anmelden. Egal, ob jemand täglich mit dem Fahrrad unterwegs ist oder nur selten in die Pedale tritt – jeder geradelte Kilometer zählt. Interessierte können Teams im Familien- und Freundeskreis bilden oder Kilometer für den eigenen Verein, Arbeitgeber oder eine andere Institution sammeln. Zudem ist eine Teilnahme in dem offenen Team des Kreises oder der kreisangehörigen Kommunen ebenfalls möglich.