2. Platz in der Bezirksliga Rheinland Löwen qualifizieren sich für Aufstiegsrunde

Jüchen · Die Rheinland Löwen aus Jüchen sichern sich zum Ende der regulären Saison den 2. Platz in der Bezirksliga und qualifizieren sich somit für die Aufstiegsrunde!

 Gute Nachrichten für die Rheinland Löwen: Sie schafften die vorzeitige Qualifikation für die Aufstiegsrunde.

Gute Nachrichten für die Rheinland Löwen: Sie schafften die vorzeitige Qualifikation für die Aufstiegsrunde.

Foto: Rheinland Löwen Jüchen

Nach einer sehr starken Hinrunde, in welcher sie bis auf ein Spiel alle weiteren gewinnen konnten, stand das junge Team um Headcoach Kevin Vreden nun vor der schwierigen Aufgabe, die zur Rückrunde fehlenden Import-Spieler Fernando Barron und Logan Register aus den USA zu ersetzen. Zur Rückrunde konnten die Jüchener jedoch mit Justin Pelplinski einen Neuzugang verpflichten, welcher bereits Erfahrung in der JBBL und NBBL, sowie nach seiner Jugendzeit in der 1. Regionalliga sammeln konnte.

Die Rückrunde begann für die Löwen zunächst etwas holprig mit einer Niederlage gegen den TSV Norf. Man merkte dem jungen Team an, dass es sich nach der personellen Veränderung erst noch finden musste. Spätestens aber mit Spiel drei der Ruckründe gegen den Osterather TV war der Knoten geplatzt und mit dem bis dato besten Saison-Spiel und einem Sieg mit knapp 30 Punkten Differenz zeigten die Löwen, was für ein Potenzial in dieser Mannschaft schlummert. Auch das nächste Spiel gegen die TG aus Düsseldorf konnte mit fast 20 Punkten Differenz gewonnen werden, so dass die Jüchener sich bereits ein Spiel vor Saisonende für die Aufstiegsrunde (Termine stehen noch nicht) qualifizieren konnten. -tkj.