1. Jüchen

: Narren brachten endlich Bewegung ins Rathaus...

: Narren brachten endlich Bewegung ins Rathaus...

Jüchen. Um Punkt 11.11 Uhr stürmten die „Nökercher Jecke“ das Jüchener Rathaus. Wenige Minuten später war Bürgermeister Harald Zillikens die Kontrolle über die Stadt los. So übergab er bereitwillig den Stadtschlüssel an das Kinderprinzenpaar Lara Götsch und Ali Dogu.

Zuvor wurde er von beiden gefesselt. Anschließend begeisterte die Kindertanzgarde die anwesenden Gäste.

Ein bunt gemischtes Programm an Tänzen wurde aufgeführt. Knapp 30 Kinder waren beteiligt. So kam die scherzhafte Forderung nach einem neuen Rathaus mitsamt größerem Foyer auf. Zum Abschluss überreichte Zillikens der Tanzgarde den Sessionsorden der Stadt. Er bedankte und verabschiedete sich mit den Worten: „Endlich ist mal etwas Bewegung ins Rathaus gebracht worden.“

-old.