: „Tag des Pferdes“ mit Kutschen, Schlitten und Pferdesegnung

: „Tag des Pferdes“ mit Kutschen, Schlitten und Pferdesegnung

Stessen. Am 11. und 12. Mai veranstalten die Geschwister Krings auf ihrer Anlage „Buchenhof“ in Stessen mit dem Reiterverein Pferdefreunde Stessen/ Bedburdyck den „Tag des Pferdes“.

Unter dem Motto „Kulturgut Pferd“ werden verschiedene Pferderassen und ihre Kulturen präsentiert. Neben der Vorstellungdiverser Pferderassen aus verschiedenen Ländern wie zum Beispiel Haflinger, Friese, Shirehorse, Percheron, Kartäuser, Ponys, Vollblut unter anderem werden auch Kutschen und Schlitten gezeigt. Auch Kutschfahrten werden angeboten. Die Veranstaltungen beginnen Samstag um 12 Uhr unter Anwesenheit des Bürgermeisters Harald Zillikens und Sonntag bereits um 11 Uhr. Ein Grußwort wird unter anderem vom Minister der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen Lutz Lienenkämper erfolgen. Am Sonntag wird gegen 16 Uhr auf der Anlage eine Pferdesegnung stattfinden. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt. Es steht eine große Cafeteria mit selbst gebackenem Kuchen zur Verfügung.

Mehr von Erft-Kurier