Mit mutmaßlich gestohlenem Roller Polizei sucht rücksichtslose Raser

Grevenbroich · In der Nacht zu Sonntag (22. August), gegen 2.45 Uhr, lieferten sich zwei junge Männer eine Verfolgung mit der Polizei. In einem waghalsigen Manöver flüchteten sie vor einer Kontrolle zunächst über den Gehweg der Bahnstraße und anschließend ohne Rücksicht auf mögliche Passanten durch den Stadtpark.

 Sichergestellter Honda Roller und Helm in Schwarz mit blauem Muster.

Sichergestellter Honda Roller und Helm in Schwarz mit blauem Muster.

Foto: Polizei

Sie unterschätzten das unwegsame Gelände offenbar und kamen an einem Baumstamm zu Fall.

Doch das Duo ließ den Roller kurzerhand zurück, nahm stattdessen die Beine in die Hand und flüchtete in Richtung Parkstraße. Die beiden etwa 17 bis 25 Jahre alten Männer, beide schlank und mit Jeanshosen bekleidet, der Fahrer zudem mit einer grauen Sweatshirtjacke, konnten im Rahmen der Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

Die Polizei stellte den schwarzen Roller der Marke "Honda" und einen schwarzen Motorradhelm mit auffällig blauem Muster sicher. Strafverfahren gegen die beiden unbekannte jungen Männer wurden eingeleitet.

Gesucht wird nun der rechtmäßige Eigentümer des schwarzen Kleinkraftrades sowie Zeugen, die Angaben zu den beiden Flüchtenden machen können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 02131 30 00 entgegen.