1. Grevenbroich

Michael Hessch: Jugend bleibt sein Thema

Michael Hessch : Jugend bleibt sein Thema

Auch wenn der Rat auf Vorschlag des Bürgermeisters Michael Heesch, erster Beigeordneter im Rathaus, den Jugendbereich abgenommen und an Dezernent Florian Herpel gegeben hat, bleibt die Jugend sein Thema.

Der Städte- und Gemeindebund hat acht Fachausschüsse, darunter einen für „Jugend, Soziales und Gesundheit“. Dort wurde Heesch zum stellvertretetenden Vorsitzenden auserkoren. Sein Hinweis, dass er ja gar nicht mehr im Jugendbereich tätig sei, wurde mit der Feststellung, dass dies egal sei, weil man auf seine Erfahrung und seine Expertise nicht verzichten könne, zurückgewiesen.

(-gpm.)