Kaisers Clou:: Nahversorger baut fünfgruppigen Kindergarten gleich mit

Kaisers Clou: : Nahversorger baut fünfgruppigen Kindergarten gleich mit

Neuenhausen. In der heutigen Zeit werden in vielen Kommunen Investoren für die dringenden Neubauten von KiTa’s gesucht. „Aus diesem Grunde hat sich die CDU-Fraktion mit dem zukünftigen Nahversorger für Neuenhausen über solche Möglichkeiten unterhalten.

Im Ergebnis hat dieser dann seine Zustimmung signalisiert, als Investor für den Neubau einer KiTa in Neuenhausen bereit zu stehen“, teilte jetzt CDU-Chef Wolfgang Kaiser mit.

Mit den Inhalten der gemeinsamen Gespräche hat der Nahversorger ein Planungsbüro mit einer Machbarkeitsstudie zum Neubau eines Versorgungsmarktes und einer KiTa beauftragt. Diese führe zu einem positiven Ergebnis, dass neben dem Markt auch eine fünfgruppige Kindertagesstätte dort planerisch möglich ist.

Somit könne die Gesamtversorgungsquote im Stadtgebiet

sowie in Neuenhausen deutlich verbessert werden, freut sich Kaiser. Die CDU sei von diesem Konzept überzeugt und bittet alle Fraktionen um Unterstützung in der Sache.

Mehr von Erft-Kurier