Niklas und Tim opferten ihre Zeit:

Niklas und Tim opferten ihre Zeit: : Marmelade kochen für Mosambik

Niklas (9) und sein bester Freund Tim (10) hörten in den Kindernachrichten („Logo“) von den Menschen in Mosambik: Der tropische Wirbelsturm „Idai“, ein Zyklon, hat dort eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Dies hat ihnen keine Ruhe gelassen hat. Sie wollten unbedingt etwas tun. Und so kamen sie auf die Idee, Marmelade, passend zur Osterzeit, zu kochen und zu verkaufen.

Neukirchen. Drei Wochen vor Ostern begannen Niklas und Tim, die besagte „Oster-Marmelade“ selbst herzustellen. Katrin Allard, Niklas Mama, erzählt: „Sie haben – nach kurzer Anleitung von mir – eigenständig Möhren und Äpfel geschnibbelt, weitere Zutaten hinzugefügt und die Marmelade mit einem berühmten Küchengerät gekocht.“ Alles wurde dann in Gläser abgefüllt und mit Etiketten versehen.
Dann sind die beiden Jungs durch die Nachbarschaft und haben die Gläschen für den guten Zweck verkauft. „Ebenso wechselten in der Schule wie auch zu einem runden Geburtstag etliche Gläser den Besitzer“, erzählt die zurecht stolze Mutter weiter.
Es wurden etwa 60 Marmeladengläser verkauft und die Nachfrage ist weiterhin groß.
Auf diese Weise kamen bisher insgesamt sage und schreibe 235,75 Euro zusammen. „Dieses Geld spenden wir in voller Höhe an die Opfer, speziell die Kinder in Mosambik“, betonen die beiden.

Auch Wochen nach „Idai“ sind die Menschen in Mosambik auf Hilfe angewiesen. Es fehlt an Trinkwasser, Lebensmitteln, Medikamenten und Notunterkünften. Und dann kam auch noch der Zyklon „Kenneth“, der Mosambik erneut traf. Das Land zählt zu den ärmsten der Welt. „Wo vorher Dürre herrschte, stehen nun die wenigen fruchtbaren Äcker unter Wasser. Hunderttausende Menschen stehen vor dem Nichts. Die Situation ist absolut dramatisch“, weiß auch Bundes-Außenminister Heiko Maaß zu berichten.

Er ist Schirmherr der Spendenaktion für Mosambik („Aktion Deutschland Hilft“: Spenden-Stichwort: Zyklon Mosambik, Spendenkonto: IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30

Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)).

Niklas und Tim haben ihren Beitrag geleistet. Sie haben etliche Nachmittage nach der Schule nur mit Marmeladekochen verbracht.

Ihr vorbildlicher Einsatz kann nicht hoch genug gelobt werden.-gpm.