: Sayana und Heidi geben Tipps zum Finale

: Sayana und Heidi geben Tipps zum Finale

Wenn die Grevenbroicherin Sayana Ranjan heute um 20.15 bei „Germany´s Next Top-Model“ (GNTM) im Finale steht, soll das der Beginn ihrer großen Model-Karriere sein. Schließlich soll die GNTM-Krone in die Schlossstadt. Erft-Kurier-Redakteurin Julia Schäfer traf die aufgeregte Kandidatin und Model-Mama Heidi Klum im ISS Dome.

Grevenbroich. 9.000 Zuschauer werden heute Abend live dabei sein, wenn Sayana, Cäcilia und Simone gegeneinander antreten. Lückenlose Sicherheitsvorkehrungen, neueste Technik, Top-Stars wie Tyra Banks, Thomas Gottschalk und Channing Tatum sollen für eine erfolgreiche Show sorgen.

Die Aufregung ist der ein oder anderen Kandidatin beim Gespräch schon anzumerken. Doch Sayana gibt sich selbstbewusst: „Ich möchte gewinnen.“ Die 20-Jährige hat sich zum Ziel gesetzt, Botschafterin zu werden und jungen Mädchen – besonders ihrer Kultur – Mut zu machen. „Ich möchte auf jeden Fall ins Ausland und kann mir auch gut vorstellen, dass ich in die Schauspielerei schnuppere.“

Wenn um 20.15 Uhr die Kameras auf Top-Model Klum gerichtet sind, wird sie innerlich nicht so tough sein, wie sie rüber kommt: „Nach all den Jahren bin ich immer noch aufgeregt. Dann habe ich keine Spucke mehr im Mund, keine Sprache mehr. Ich weiß dann nicht mehr wie ich heiße. Oder wie meine Kinder heißen.“

Beim Gespräch verrät der Top-Star, dass es einen hochkarätigen, prominenten Gast geben wird: „Das wird für alle eine Überraschung. Es ist eine Frau, die schon lange im Geschäft ist und die super Tipps geben kann.“

Nicht die einzige Überraschung, die Klum verspricht: „Vielleicht wird es auch eine Hochzeit geben...“ Düsseldorf statt Capri, wo sie angeblich ihren Verlobten Tom ehelichen wird? Unwahrscheinlich. Viel mehr lenken alle direkt den Verdacht auf „unsere“ Kandidatin Sayana, die einzige Finalistin mit Freund. Sayana lacht nur verlegen, verweist auf ihre ringlose Hand. Doch Klum hat schon die passende Antwort parat: „Da muss ich wohl mal mit Prash (Anmerkung der Redaktion: Sayanas Freund) reden.“

Heidi Klum denkt übrigens noch nicht ans Aufhören. „Ich habe den Vertrag gerade um sechs weitere Jahre GNTM verlängert“, verrät sie. Vielleicht ist Sayana ja ein gutes Beispiel und auch im kommenden Jahr sehen wir eine junge Frau aus unserer Region in dem erfolgreichen Format.

Jetzt heißt es aber erstmal: Pro7 anschalten um 20.15 Uhr und Sayana fleißig die Daumen drücken!J. Schäfer

Mehr von Erft-Kurier