1. Jüchen

Stadtratswahl muss im Wahlbezirk Garzweiler nachgeholt werden.

Update nach Tod eines Grünen Kandidaten : Nachwahl erforderlich

Nachdem ein Kandidat für die Wahl zum Jüchener Stadtrat verstorben ist, kann die Wahl zum Stadtrat im Wahlbezirk 5 -Garzweiler- nicht durchgeführt werden.

Da auf der Reserveliste kein Ersatzbewerber bestimmt wurde, wird aufgrund des Kommunalwahlgesetzes die Wahl der Vertretung der Stadt am Sonntag für diesen Wahlbezirk abgesagt.

Die Wahlberechtigten können am kommenden Sonntag im Wahlbezirk 5 den Landrat, den Kreistag und den Bürgermeister wählen. Nur die Wahl zum Stadtrat wird zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt.

Bereits über die Briefwahl abgegebene Stimmen werden am Wahlabend nicht ausgewertet. Alle Wahlberechtigten des Wahlbezirks 5 die bereits Briefwahlunterlagen beantragt haben, erhalten diese rechtzeitig vor dem neuen Wahltermin von Amts wegen.

Bezüglich der Wahl zum Stadtrat kann somit am Sonntag kein Wahlergebnis ermittelt werden. Der Wahlleiter des Rhein-Kreises hat als Tag für die Nachwahl, den 27. September festgelegt.