Kreis-Kulturzentrum Sinsteden: „Between Earth and Cloud“

Sinsteden · Die Medieninstallation „Between Earth and Cloud“ ist ab 28. Juli im Außenbereich des Kreis-Kulturzentrums Sinsteden zu sehen. Die beiden Medienkünstlerinnen Beate Gärtner und Michelle Adolfs eröffnen die Ausstellung am kommenden Donnerstag um 19 Uhr mit einem „Augmented Reality Walk and Talk“.

 Das Kreis-Kulturzentrum Sinsteden zeigt ab 28. Juli die Medieninstallation „Between Earth and Cloud“.

Das Kreis-Kulturzentrum Sinsteden zeigt ab 28. Juli die Medieninstallation „Between Earth and Cloud“.

Foto: RKN.

Bis zum 22. September werden die Ergebnisse von Workshops zum Thema „Virtual Reality“ (VR) gezeigt, die im Juni in Sinsteden unter der Leitung der beiden Künstlerinnen stattfanden. Interessierte können die in den Workshops entstandenen Skulpturen mit QR-Codes mit dem eigenen Smartphone auf das Außengelände des Kulturzentrums projizieren. Eine spezielle App ist in der Regel nicht erforderlich.

Beate Gärtner und Michelle Adolfs betonen, dass die Medieninstallation in Sinsteden neue Perspektiven eröffnet: „Wir verbinden digitales Erleben mit der Natur. Das Kulturzentrum ist ein besonderer Ort, an dem insbesondere der Außenraum mit einer einerseits gestalteten Parklandschaft und andererseits einer offenen Wiesenfläche fasziniert. Es bietet den perfekten Rahmen für einen 3D-Kulturraum.“

Die beiden Künstlerinnen laden dazu ein, zur Eröffnung sowie später zur Besichtigung der Ausstellung die Picknickdecke mitzubringen und mit Hilfe von VR in die Welt der Skulpturen einzutauchen.

 Die Ergebnisse eines VR-Workshops sind bald im Außenbereich des Kreis-Kulturzentrums Sinsteden zu sehen.

Die Ergebnisse eines VR-Workshops sind bald im Außenbereich des Kreis-Kulturzentrums Sinsteden zu sehen.

Foto: Beate Gärtner/ Michelle Adolfs, MyVR_Planet.X

Mehr Informationen zum Projekt „Between Earth and Cloud“ gibt es online unter https://myvr-planet.de und auf Instagram unter @myvr_planet.

Das Kreis-Kulturzentrum an der Grevenbroicher Straße 29 in Rommerskirchen ist dienstags bis sonntags von 12 bis 17 Uhr geöffnet; der Eintritt ist frei.

(-ekG.)
Meistgelesen
Zeugen gesucht!
Senior wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt Zeugen gesucht!
Neueste Artikel
Hatte er Rot?
Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Fußgänger Hatte er Rot?
Zum Thema
Aus dem Ressort