27-Jähriger verletzt sich schwer bei einem Unfall mit einem Baum in Wevelinghoven

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss gegen einen Baum : 27-Jähriger verletzt sich schwer

Schwer verletzt wurde ein 27-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend (02.06.) in Wevelinghoven.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der junge Mann gegen 19:40 Uhr aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf dem Hemmerdener Weg die Gewalt über seinen Renault verloren.

Er kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Da er offensichtlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, musste er sich einer Blutprobe unterziehen.

Seinen Führerschein stellte die Polizei sicher. Der Renault musste abgeschleppt werden.

Mehr von Erft-Kurier