: Jüchens Jung-Mime bekommt die „Romy“

: Jüchens Jung-Mime bekommt die „Romy“

Da ist sie: die nächste Auszeichnung für Julius Weckauf. Der Hochneukircher erhielt am Samstag in der Wiener Hofburg den begehrten Filmpreis „Romy“ als bester Nachwuchsschauspieler.

Julius verkörpert den jungen Hape Kerkeling in der autobiografischen Verfilmung „Der Junge muss an die frische Luft“. Erst vor wenigen Wochen erhielt der Jüchener Gymnasiast den beliebten Preis „Hurz“ (der Erft-Kurier berichtete).

Klar, dass die „Romy“ (benannt nach Romy Schneider) einen Ehrenplatz bekommen wird. Mama Simone verriet der Redaktion: „Julius hat sich riesig über die ,Romy’ gefreut. Er findet sie sehr schwer und poliert sie immer wieder.“ Dem jungen Mimen aus Jüchen ist der Erfolg aber auch wirklich zu gönnen.Julia Schäfer