1. Grevenbroich

LKW kippte um - B 59 gesperrt

LKW kippte um - B 59 gesperrt

Am Donnerstagmorgen (10.11.), gegen 06:50 Uhr, befuhr ein 50-Jähriger aus dem Raum Mayen-Koblenz mit seinem LKW die Bundestraße (B) 59 in Fahrtrichtung Grevenbroich.

Als er aufgrund einer Baustelle den Fahrstreifen wechseln musste, geriet der LKW nach ersten Erkenntnissen auf den Seitenstreifen, rutschte die Böschung herunter und blieb auf der Seite liegen. Verletzt wurde niemand.

Die notwendigen Maßnahmen zur Abschleppung des 22-Tonners nahmen erhebliche Zeit in Anspruch. Die B 59 war ab Barrensteiner Weg in Richtung Grevenbroich bis in die Mittagsstunden gesperrt.