Fordfahrer übersieht Rollerfahrerin: 60 Jährige kam in ein Krankenhaus

Fordfahrer übersieht Rollerfahrerin : 60 Jährige kam in ein Krankenhaus

Am Montagmorgen (17.06.), gegen 07:35 Uhr, befuhr ein 46-Jähriger in Bedburdyck mit seinem Ford Van die Gierather Straße, aus Richtung Gierath kommend, in Richtung Grevenbroicher Straße.

Beim Abbiegen im Einmündungsbereich Grevenbroicher Straße/Gierather Straße (abknickende Vorfahrt) nach links in die Grevenbroicher Straße, übersah er nach ersten Erkenntnissen eine 60-jährige Motorrollerfahrerin.

Diese war auf der Grevenbroicher Straße in Richtung Gierather Straße unterwegs. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch die Kradfahrerin aus Grevenbroich stürzte. Nach medizinischer Erstversorgung brachte ein Rettungswagen die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. Der Roller war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Mehr von Erft-Kurier