Freitags und sonntags zum Impfen! Neue Impf-Möglichkeiten

Jüchen · In Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss erweitert die Stadt Jüchen das Impfangebot für Personen ab dem zwölften Lebensjahr. Ab sofort kann man sich freitags in der Zeit von 10 bis 13 Uhr und sonntags in der Zeit von 10 bis 17 Uhr in den Räumlichkeiten der Varius-Werkstätten, Neusser Straße 118, mit den Impfstoffen Johnson & Johnson sowie Biontech impfen lassen.

 Impfung Pixabay

Impfung Pixabay

Foto: Pixabay

Neben Erst- und Zweitimpfungen sind an diesen beiden Tagen auch Booster-Impfungen bei allen Personen möglich, wo die Ständige Impfkommission beim Robert-Koch-Institut diese Auffrischungsimpfungen empfiehlt. 

Angeboten werden die beiden Impfmöglichkeiten wöchentlich bis zum 30. Januar 2022. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Die bisher im Haus Katz angebotene Impfmöglichkeit entfällt ab sofort.

Mitzubringen sind der Personalausweis und ein vorhandenes Impfbuch. Einwilligungserklärungen und Blanco-Impfausweise sind vor Ort vorhanden. Die erforderlichen Formulare stehen zur Verfügung und werden vor Ort ausgefüllt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort