Schwerer Unfall: Motorradfahrerin verletzt sich bei Auffahrunfall schwer

Schwerer Unfall : Motorradfahrerin verletzt sich bei Auffahrunfall schwer

Am Samstagnachmittag (06.07.) verletzte sich eine Motorradfahrerin in Jüchen schwer.

Die 53-jährige Frau aus Mechernich war gegen 15:25 Uhr mit ihrer BMW auf der Landstraße 116 aus Richtung Gierath in Richtung Neuenhoven unterwegs gewesen.

Vor ihr befand sich ein 30-jähriger Jüchener, der mit seinem Ford Transit in gleicher Richtung fuhr. Als dieser, nach ersten Erkenntnissen der Polizei, nach links in die Neuenhovener Straße abbiegen wollte, übersah das die Motorradfahrerin und fuhr auf das Heck des Lkw auf.

Dabei verletzte sie sich schwer. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Die BMW musste abgeschleppt werden.

Mehr von Erft-Kurier